Lilly Schwägler für Württembergische Meisterschaft qualifiziert

Lilly Schwägler für Württembergische Meisterschaft qualifiziert

Bei den Bezirksmeisterschaften der Jugendkegler des Bezirks Oberschwaben-Zollern blieb Aulendorfs Kegeljugend in diesem Jahr ohne Edelmetall. In der jüngsten Altersklasse U10 durfte Lars Metzler sein Können unter Beweis stellen. In der heimischen ESV-Sportgaststätte erzielte er bei 60 Wurf in die Vollen 214 Kegel und belegte den 7. Platz. Gleich vier ESV-Starter waren in der U14 am Start. Beim Vorlauf in Vilsingen kamen die Jungs allerdings nicht zurecht und verpassten den Sprung ins Finale der besten Zwölf. Oleksandr Taran wurde mit 425 Kegeln Sechszehnter, Marco Bürkle erreichte mit 412 Kegeln den 17. Platz, David Harsch belegte mit 360 Kegeln Rang 22 und Steven Haag landete mit 340 Kegeln auf dem 23. Platz. Bei der U18 vertrat Lilly Schwägler die Farben des ESV. 459 Kegel in Hattenburg brachten sie im Vorlauf auf den 5. Platz. Beim Finale in der ESV-Sportgaststätte erzielte sie 453 Kegel, sodass sie in der Endabrechnung mit 912 Kegeln den 6. Rang belegte. Damit löste sie das Ticket für die württembergische Jugendmeisterschaft, die am 25. und 26. Mai in Ulm stattfindet.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren...

%d Bloggern gefällt das: