Bezirksmeisterschaft Sprint / Tandem-Mixed 2019

v.l.n.r. : Tandem-Mix Vizemeister Roland Allgaier und Inge Hartmann und die 4.Platzierten Laura Waibel (KV Mietingen) und Louis Schwägler
v.l.n.r. : Tandem-Mix Vizemeister Roland Allgaier und Inge Hartmann und die 4.Platzierten Laura Waibel (KV Mietingen) und Louis Schwägler

Am 11. Mai fand die Bezirksmeisterschaft im Sprint in Hattenburg statt. Für den ESV gingen 3 Kegler an den Start. Um in die K.O.-Runden zu kommen, mussten die ESV’ler jeweils in zwei Durchgängen 10 Volle und 10 Abräumen bewältigen und Kegel gut machen, um in die Top 16 kommen. In den K.O.-Runden wird dann um zwei Sätze gespielt. Wer die zwei Sätze gewinnt, ist sicher weiter, bei einem Stand von 1:1 geht es ins „Sudden Victory“ (drei Wurf mit Addition), der Bessere kommt weiter ins Viertel-, Halb-, und Finale.

In die K.O.-Runden schafften es Roland Allgaier, Louis Schwägler und Pascal Winkler problemlos.

Roland Allgaier verpasste das Viertelfinale und verlor die zwei Sätze mit 70:104 und 88:99. Louis Schwägler musste sich im Viertelfinale knapp geschlagen geben. Er spielte 1:1 Satzpunkte und verlor das Sudden Victory knapp mit 15:18 Kegeln. Trotzdem qualifizierte er sich für die württembergischen Meisterschaften.

Trotz Erkältung von Pascal Winkler gewann er in der 1. Runde. Bei einem 1:1 und 18:17 Kegel im Sudden Victory konnte er sich durchsetzen. Danach konnte er sich im Viertelfinale gut behaupten und mit 2:0 ins Halbfinale kämpfen. Im Halbfinale und im Finale kam es zu einer Satzgleichheit 1:1, wo Winkler sich im Halbfinale knapp mit 19:18 Kegeln durchsetzte. Im Finale musste er sich leider mit 18:22 Kegeln im Sudden Victory geschlagen geben. Pascal Winkler wurde somit Vizemeister und darf an den württembergischen Meisterschaften im Sprint teilnehmen.

Die Tandem-Mixed Bezirksmeisterschaften fanden einen Tag nach dem Sprint in Hattenburg statt. Hierfür gingen 3 Paare mit ESV´lern an den Start.

Auch hier müssen die Teilnehmer zwei Durchgänge bestreiten, diesmal jedoch 15 Volle und 15 Abräumen jeweils im Wechsel (ein Wurf Mann, ein Wurf Frau). Bei Holzgleichheit muss der Satzpunkt mit einem Wurf ausgespielt werden, die höhere Kegelzahl gewinnt den Satz. Bei Satzgleichheit geht es ins Sudden Victory, das mit zwei Würfen ausgespielt wird.

Die Duos bestanden aus Inge Hartmann/Roland Allgaier, Stefanie Bautz/Benjamin Sorg, Laura Waibel (KV Mietingen)/Louis Schwägler. Das Duo Bautz/Sorg verlor im Achtelfinale 0:2 Sätze (240:254 Kegel), sie konnten sich aber durch die „Lucky-Looser-Regelung“ ins Viertelfinale retten, da sie in der Vorrunde 258 Gesamtholz erspielt hatten und die Differenz zu den anderen Mitstreitern ausreichte. Nach dem sehr guten Start im ersten Durchgang im Viertelfinale mit 146 Kegeln konnte Bautz/Sorg im zweiten Durchgang das Niveau nicht halten und verloren mit 10:12 Kegeln knapp das Sudden Victory, wodurch ausschieden, was am Ende einen 5. Platz bedeutete.

Endstation Halbfinale war für das Paar Waibel/Schwägler. Sie durften gleich im Achtelfinale gegen das Duo Hartmann/Allgaier antreten. Beide schenkten sich nichts und kämpften um jeden Kegel. Am Ende ging es bei Satzgleichheit ins Sudden Victory, wodurch Waibel/Schwägler 7:16 verloren, jedoch wieder als Lucky Looser ins Viertelfinale eintreten durften. Dort konnten sie sich spannend behaupten: Nachdem sie im zweiten Durchgang Holzgleich mit 111 Kegeln und im Sudden Victory mit 6:4 Kegeln den Satz für sich entscheiden konnten, ging es erneut ins Sudden Victory. Diesen gewannen sie glücklich mit 12:11 Kegeln. Daraufhin kam es im Achtelfinale zum erneuten Duell gegen Hartmann/Allgaier. Dort konnte sich Hartmann/Allgaier deutlich behaupten. Für Waibel/Schwägler war die Meisterschaft somit im Halbfinale und einem guten 4. Platz vorbei.

In einem spannenden Finale musste sich das Duo Hartmann/Allgaier im Sudden Victory mit 11:12 Kegel geschlagen geben. Dadurch belegen sie einen hervorragenden 2. Platz und dürfen bei der württembergischen Tandem-Mix-Meisterschaft teilnehmen.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren...

%d Bloggern gefällt das: