Drei Aulendorfer beim Top 12 in Ulm vertreten

Das traditionelle Top 12 Turnier des ESC Ulms fand am vergangen Wochenende statt.  Seit 38 Jahren ladet der ESC die besten Sportkegler und Sportkeglerinnen auf die Ulmer Bahnen ein. Dieses Jahr haben sich gleich drei Mitglieder des ESV’s aufgrund hervorragender Leistungen qualifizieren können.  Bei den Damen vertrat Stefanie Bautz den ESV. Bei den Herren waren es Oliver Lämmle und Jungstar Lukas Funk. Alle drei hatten die gleiche Mission unter die Top 12 zu kommen und somit ins Finale einziehen. Dies gelang jedoch nur Lukas Funk. Mit einem hervorragenden Ergebnis von 632 Kegel setzte sich Funk auf den dritten Platz und schaffte es somit ins Finale. Kamerad Oliver Lämmle hingegen blieb weit unter seinen Möglichkeiten und konnte mit 545 Kegel nicht überzeugen. Er setzte sich somit weit unten auf Platz 31 ab. Stefanie Bautz die ihr Debüt bei diesem Turnier feierte lieferte ein sauberes Ergebnis ab. Leider reichten die 574 gespielten Kegel nicht aus um einen Finalplatz zu ergattern. Stefanie sicherte sich mit diesem Ergebnis einen guten 15. Platz.

Am nächsten Tag erspielte sich Lukas nochmals eine Top Leistung mit 584 Kegel. Den Treppchenplatz konnte er allerdings nicht halten. Er belegte somit am Ende des Turniers einen guten 8. Platz.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren...

%d Bloggern gefällt das: