Richtungsweisendes Wochenende für die Kegler

Nach einem super Start in die Runde wurden die ESV Kegler am letzten Wochenende wieder auf den Boden der Tatsachen geholt. Ein richtungsweisendes Wochenende steht jetzt bevor. Dabei trifft die 1. Herrenmannschaft auf den TSV Denkendorf, in deren Reihen sich auch der Jugendweltmeister im U18 Sprint, Tim Brachtel, befindet.
Doch zu Hause ist unsere Mannschaft eine Macht und mit der selben Energieleistung wie zwei Wochen zuvor, sollte einem Erfolg nichts entgegen stehen. Spielbeginn ist am Samstag ab 12.30 Uhr.
Um 16 Uhr empfängt dann die 2. Herrenmannschaft die Mannschaft vom SKG Balingen. Ebenfalls eine Mannschaft, die bisher einen Sieg und eine Niederlage zu Buche stehen hat. Hier bedarf es einer geschlossenen Mannschaftsleistung um die Punkte einzufahren.
Bereits am frühen Morgen des Samstags um 9 Uhr reist unsere bislang ungeschlagene gemischte Mannschaft zur TSG Ailingen. Rein vom Papier her sollten die Punkte auch hier ergattert werden können. Unsere Damen treffen am Sonntag um 13 Uhr auf die Damen der SG Essingen. Sofern alle fit sind, sollte auch hier das Heimrecht greifen und der Sieg eingefahren werden können. Die 3. Herrenmannschaft hat wohl das schwerste Spiel vor sich. Sie muss am Sonntag um 11.30 Uhr bei der SG Ravensburg antreten.
Allen Keglern und Keglerinnen wünschen wir ein „Gut Holz“.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren...

%d Bloggern gefällt das: