Roland Allgaier fährt zur Europameisterschaft! Aulendorfer Kegler deutscher Vizemeister bei den Versehrten Meisterschaften

Roland Allgaier vom ESV Aulendorf wird Vizemeister bei der Versehrten Deutschen Meisterschaften und qualifiziert sich für die Europameisterschaften

Am 12.07.2019 fanden die Deutschen Versehrten Meisterschaften in Ludwigshafen-Oggersheim statt.

Darunter konnte sich Roland Allgaier vom ESV Aulendorf in der Wettkampfklasse 6b Meister qualifizieren.

Die Sehbehinderten spielen in zwei Durchgänge je 50 Wurf in die Volle.

Roland Allgaier sollte an diesem besonderen Tag ein Treppchenplatz zustehen, jedoch nicht ohne einen anständigen Kegelkrimi. Auf der 12er-Anlage durfte Allgaier auf den Bahn 11 und 12 spielen. Fast jeden Wurf brachte Allgaier dort ins Ziel. 8er und 9er fielen. Je näher er den 100 Schub kam, umso spannender wurde es mit dem Gesamtergebnis.

Die Differenz von Platz 1 bis 3 waren nur 4 Kegel. Platz 1 mit 583, Platz 2 mit 581 und Platz 3 mit 579. Unter den 23 Teilnehmern in der Wettkampfklasse 6b Meister, schaffte es Roland Allgaier mit sensationellen 581 Kegeln am Ende den Vizetitel zu ergattern und qualifizierte sich für die Versehrten Europameisterschaften.

Der ESV Aulendorf und alle Fans gratulieren Roland Allgaier ganz herzlich zum wohl größten Erfolg seiner bisherigen sportlichen Karriere und wünschen viel Holz und Glück bei den Europameisterschaften.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren...

%d Bloggern gefällt das: