Schützen gewinnen erneut zu Hause

Die ESV Schützen sind weiter in der Erfolgsspur auf heimischen Gelände. Im Wettkampf gegen die Mannschaft von Fenken 4 gewannen die ESV Schützen mit 1421 : 1401 Ringen. Bester Schütze war diesesmal Oliver Hugger mit 364 Ringen, seine Mannschaftskollegen Edwin Adelsbach (356), Armin Knödler (351) und Bogdan Nierobisch (350) vervollständigten das Mannschaftsergebnis, durch die Ersatzschützen Ralf (324) und Dieter Schulz (309) kompletiert wurde.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren...

%d Bloggern gefällt das: